IPZV Basispass Pferdekunde

 

Dieser intensive Kurs ist ein „Must-Have“ für jeden Islandpferdefan: Hier erfährt der interessierte Reiter im theoretischen Teil des Kurses alle Grundkenntnisse: im verhaltensgerechten Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung, Pferdehaltung und Pferdepflege, Grundkenntnisse in der Veterinärkunde, Wurmkuren, Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie im Tierschutz.Im praktischen Teil geht es um den direkten Umgang mit dem Pferd: das korrekte Führen des Pferdes im Schritt und Trab/Tölt, sowie die Grundtechniken des Pferdeverladens gehören zu den Lehrinhalten. Am Ende des Kurses findet eine Prüfung statt, in der etwa fünf Fragen, aus den verschieden Themen der Theorie gestellt werden. Im praktischen Teil der Prüfung wird ein kleine Aufgabe „geführt“, das Pferd wird verladen, sowie vom Paddock geholt, angebunden und geputzt, wieder auf den Paddock gebracht.

 

Der Basispass ist Voraussetzung zum Erwerb der IPZV Reitabzeichen.

 

Zulassungsvoraussetzung: Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mind. 12 Jahre alt werden.

 

Kursleiter: Kerstin Sandten (IPZV Trainerin C / FN Ausbilderin im Gesundheitssport mit Pferd)

 

Termin: 15./16.02 + 22./23.02.2020

 

Kursgebühr: 200 € - zzgl. Prüfungsgebühren (richten sich nach der Teilnehmerzahl)

 

Mindestteilnehmerzahl: 5

 

Wird ein Leihpferd benötigt? Bitte Kontakt mit Sabina Detjen aufnehmen.

 

Weitere Informationen gerne bei mir, Kerstin Sandten: 0170 – 96 36 582